Mittwoch, 9. Juli 2008

Aktionsplanung

Planung einer Aktion
Manchmal sind die Aktionen eine einmalige Sache, vielleicht auch ein Beitrag in einer anderen Kampagne oder als Event das für sich selbst spricht.
Ein anderes Mal ist eure Aktion ein Teil einer umfassenderen Kampagnenstrategie, bei der jeder Aktion einen wichtigen Schritt in Richtung des gesamten Kampagnenziels beiträgt.
Diese Checkliste könnt ihr im Auge behalten, während der Planung eurer Aktion:


Vor der Aktion
Rahmenwerk:
  • Was ist die Analyse der Situation?
  • Welche Struktur wird die Gruppe nutzen?
  • Wer trifft die Entscheidungen und wie?
  • Was ist das strategische Ziel (dh, wen werden wir versuchen zu beeinflussen, und was wollen wir, dass sie tun)?
  • Was ist das politische Ziel (welche Aktion machen wir)?
  • Wie bringt diese Aktion unsere Ziele vor, während und nach der Veranstaltung rüber?
  • Wie definiert die Gruppe ihr Einstellung zur Gewaltfreiheit (gibt es Gewaltfreiheit Leitlinien oder grundsätzliche Prinzipien)?
  • Was wird das Szenario sein? (einschließlich Ort und Zeit)
  • Wer übernimmt die Gesamtkoordination der Aktion?
  • Wann und wie kann man erwarten, dass die Aktion zu Ende ist?
  • Will deine Gruppe versuchen, mit anderen Gruppen oder Zusammenhängen und Netzwerken zusammenarbeiten? Wenn ja, wer will die Kontakte aufnehmen und halten?
  • Wollt ihr einen Flyer haben und mit diesem öffentlich erklären, was ihr tut? Wenn ja, wer bereitet ihn vor?
  • Welche Öffentlichkeitsarbeit werdet ihr tun? Werdet ihr versuchen, andere Menschen vom Mitmachen zu überzeugen? Wenn ja, wer tut es?
  • Welche Art von Medienarbeit soll es geben? Werdet ihr eine Pressemitteilung vor Aktion herausgeben? Wird es Presse-SprecherInnen während der Aktion geben, die Ansprechpersonen für die Presse sind? Wird es eine Pressemappe geben mit wichtigen Punkten zur Aktion? Wird eventuell sogar ein Medien-Komitee gebraucht?
Die Vorbereitung der AktivistInnen:
  • Welche Möglichkeiten zur Vorbereitung haben die AktivistInnen? Sind Orientierungsseminare möglich?
  • Gibt es bereits Bezugsgruppen? Gewaltfreie Aktionstrainings? Rechtliche Fragen geklärt?
  • Sind die AktivistInnen in der Lage, Entscheidungen zu treffen über den Aktionsablauf? Wie geht das? Ist der Gruppenprozess allen klar?
  • Ist es klar, dass es noch vieler AktivistInnen „hinter den Kulissen“ neben den AktivistInnen in der „direkten Aktion“ braucht, damit eine wirksame Aktion entsteht?
Logistische Planung:
  • Ist die Logistik im Hinblick auf die Uhrzeit und den Ort gut geplant?
  • Wurden alle Materialien vorbereitet, und ist ihre Verteilung geplant?
Während der Aktion
  • Gibt es ein Kommunikations-System zwischen den verschiedenen Rollen; Rollen wie Verbindungsperson zur Polizei, rechtliche BeobachteIn-, PressesprecherIn, Ärzte-Team, Legal-Team (EA), Unterstützung von anderen Menschen?
  • Wer dokumentiert die Aktion in Bildmaterial und Videofilm?
  • Ist der Entscheidungsprozess klar?
Nach der Aktion
  • Wenn Menschen verhaftet wurden, gibt es rechtliche Unterstützung und auch Unterstützung im Gefängnis?
  • Gibt es eine nachbereitende Medienarbeit, welche über die Aktion Information verbreitet – Mainstream-Medien und alternative Medien?
  • Wie bewertet die Gruppe ihre Aktion (Gruppenauswertung)?
  • Plant die Gruppe ihre Aktion zu dokumentieren (schaffen einer Fallstudie als Vorbild für andere Aktionen)?
  • Was sind Ihre nächsten Schritte? Wird diese Aktion dazu führen, dass sich eine Kampagne entwickelt? Wenn die Aktion Teil einer Kampagne war, wie hat sich die Situation geändert?

skills for action

pimp your action!

               -------------

 

Aktuelle Beiträge

Das hier ist die ALTE...
...die neue findet sich hier: //www.skills-fo r-action.de/
Protest - 7. Jul, 23:13
Aktionstrainings
Vorbemerkung: Es finden sehr viele Trainings statt,...
Protest - 1. Mär, 12:20
Train the Trainers Workshop...
Skills for Action - Train the Trainers Das Aktionstrainer_innen-Netzw erk...
Protest - 28. Feb, 20:22
skills for action 2012
Auch im Jahr 2012 wird s4a aktiv die sozialen Bewegungen...
gipfelhopper - 7. Feb, 21:08
Train the Trainers-Seminar
Hallo an alle die Aktionstrainer_innen werden wollen, Im...
Protest - 7. Feb, 21:04

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Status

Online seit 5021 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 7. Jul, 23:14

Termine
Tipps & Tricks
Über uns...
Veranstaltungsangebote
Zitatsammlung
Ziviler Ungehorsam
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren